Expect the unexpected

GOLDEN RATIO® befasst sich seit 40 Jahren mit Finanzmarktanalysen und Anlageberatungen. Mit unserer einzigartigen Methode analysieren wir die Kursentwicklungen der Vergangenheit während langer Zeitperioden. Dafür verwenden wir unsere eigene Datenbank mit historischen Kursen, welche bis ins Jahr 1789 bzw. 1850 zurückreichen.

Gestützt auf unsere Analysen entwickeln wir Szenarien, Interpretationen und Prognosen für zukünftige Kursentwicklungen. Eine wichtige Rolle spielt dabei der goldene Schnitt (GOLDEN RATIO®). Dabei handelt es sich um ein Gesetz, welches sich in der Natur, der Kunst, der Architektur und der Musik wiederspiegelt.

Der Goldene Schnitt ist für die Interpretation der Finanzmarktzyklen anwendbar. Diese Zyklen weisen Muster auf, welche sich in Form, Zeit und Ratio (Berechnung/Verhältnis) wiederholen. Harmonische Wechselbeziehungen werden mit unseren Analysen sichtbar gemacht.

Analysemethode / Naturgesetze

Unsere Analysen erfolgen nach der Elliott/Fibonacci-Methode, einer einzigartigen Kombination aus Messtechnik und Erkenntnissen zweier berühmter Persönlichkeiten:

  • Der US-Amerikaner Ralf Nelson Elliott (1871–1948) war als Buchhalter tätig, bevor er eine Theorie über Kursbewegungen an Aktienmärkten entwickelte. Seine Wellen-Theorie basiert auf der rhythmisch dynamischen Zyklen-Analyse. Elliott stellte die These auf, dass die Kursbewegungen ein sichtbares Muster bilden, welches sich in Form, Zeit und Berechnung wiederholt. Das Grundmuster besteht aus fünf Aufwärts- und drei Abwärtsbewegungen, die zusammen einen kompletten langjährigen Zyklus bilden.
  • Der Italiener Leonardo Fibonacci (1170–1240) war Rechenmeister in Pisa und gilt als einer der bedeutendsten Mathematiker des Mittelalters. Er entwickelte mathematische Grundsätze wie die logarithmische Spirale, den goldenen Schnitt (GOLDEN RATIO®) und die Fibonacci-Zahlenfolge.

Unsere Analysen, Interpretationen, Trendbestimmungen, Szenarien und Prognosenwahl sind in unserem Prognose-Programm (GRP). Unsere Arbeiten sind jederzeit und immer abrufbar, dh. im Voraus und Nachhinein überprüfbar und messbar.

Assetklassen / Finanzmärkte / Global / Welt / Szenarien und Prognosen

Depot Engagements Referenzindex
Weltmärkte
Anlage-
Grundsätze
Anlage-
Empfehlungen
Depot
Liquidität
Money Market ETF's Golden Ratio AG: Valoren
40'000
Aktien
20'000
Bonds
5'000
IPOs
2'000Y
Referenz-
Indexe
Liquidität Global
Regionen
G7 G20 G35 G50 G80 Länder Kat. Aktien bis Zinsen Sektoren
Branchen
Volks-
Vermögen
SNB
Devisen
AHV
Portfolio
 
Aktien
Regionen
Dow Jones

Europa Stoxx
EmMrkt EEM
SMI Schweiz
Nikkei Japan
Europa ETF
DAX Index
Banken ETF
Energie ETF
Pharma
Versorger
Artificial
Intelligence
Goldminen
GDX ETF
Themen
Faktoren
Size
Style
Länder A-J Länder K-Z Sektoren Branchen Stocks
A bis G
Stocks
H bis N
Stocks
O bis Z
       
Bonds ETFs
Govt / Zero
Global Emerging ETF
25Y Eurozone
Länder
30Y USA
Government 3Mt - 100Y Corporate
10Y USA ETF
Corporate
CHF ETF
100Y 2110
Mexico
Zero
High Yield
TIPS Inflation CNV WDL
Crypto
Currencies
Bitcoin Spot
Bitcoin ETN
Crypto Dash Ethereum ETN Crypto Iota Litecoin Monero Nem Neo Ripple Zcash
ETF's / IPO's IPO's ca. 2'000 p/Y Global weltweit "alle" Kategorien Aktien bis Zinsen    
Immobilien

 

Global Regionen Länder 55 Ctry Schweiz
.IREAL Index
           
Indikatoren Global Regionen Länder CPI Cons.
Schweiz
Inflations-Rate USA BIP / GDP
Bruttoprod.
PMI USA
Purchasing
Consumer
Confi USA
DEBT
Schulden
 
Edelmetalle Industrie-Met. Spezial-Metalle Gold USD XAU Gold CHF XAU in G35 Palladium Platin Silber Rare Earth
Industriemet.

 

Aluminium Blei Kupfer USD Nickel Uranium Zink Zinn weitere    
Rohstoffe Index EW Agrar Energie Getreide Genussmittel Metalle Nutzvieh      
Energie Crude Oil Crude Oil CHF Unl. Gasoline Unlead. Gas Heating Oil Heizöl CHF Gas Oil Nat. Gas    
Getreide Corn Cash Soya Beans Cash Soya Meal S-Meal Cash Soya Oil Cash Palmoil Rapsoil Rice Reis Wheat  
Nutzvieh Livestock Live Cattle Lean Hogs              
Genussmittel

 

Cocoa Coffee Orange Juice Sugar            
Short Bear
Hedge

 

Volatilitäten
Index
Index- und
Invers-Index
Bull 1 zu 1
VXX ETF
Invers 1zu1
SVXY ETF
1 zu 1 ETF leveraged
bis 4 zu 1
SLB
SecLending
     
Währungen
2'000 CCYs

 

Major Currencies: AUD, CAD,
CHF und CNH
EUR, GBP,
JPY und USD
G20, G35, G50, G80 ARS bis ZAR
ZAR bis ARS
EUR-USD
EUR-CHF
GBP-CHF
USD-CHF
JPY-CHF
CHF-Index
   
Zinsen G7 G20 G35 G50 G80 Geldmarkt Overnight 1Y 3Mt USA
3Mt EURO
Kapitalmarkt
1Y bis 100Y
30Y Govt USA
30Y Govt EUR
30Y CHF
30Y GBP
100Y Mexico      

 

Historische Kursdatenbank

Unsere Datenbank zählt zu den weltweit grössten Datenbanken mit historischen Finanzmarktkursen. Seit den 80er-Jahren werten wir unsere Datenbank kontinuierlich mit Daten aus Kurslisten von Zentralbanken, Bibliotheken und ähnlichen Institutionen auf der ganzen Welt auf. Alle Kurse werden täglich vollautomatisch aktualisiert. Unsere umfangreiche Datensammlung reicht bis weit in die Vergangenheit zurück. Die ältesten Daten stammen aus dem Jahr der Französischen Revolution (1789).

Heute umfasst unsere Datenbank mehr als 45'000 Valoren aus 125 verschiedenen Ländern. Wir besitzen Daten für die Assetklassen Aktien, Obligationen (Bonds), Cryptos, Exchange Traded Funds (ETFs), Immobilien, Indikatoren, IPOs, Konjunktur, Metalle, Referenzindices, Rohstoffe, Volatilitäten, Währungen und Zinsen.

Analyseprogramm

Mit unserem Analyse-Programm „Swiss Investment Graphics“ (SIG) stellen wir die Kursentwicklungen optisch dar. Dieses Programm wurde speziell für Analyse-Bedürfnisse entwickelt und ist optimiert für unsere einzigartige Methode. Es verfügt über eine Vielzahl von Analyse-Funktionen und Einstellungsoptionen, wie zB. aussagekräftige Visualisierungen, verbunden mit Analyse-Techniken wie Moving Average, Momentum, On Balance Price/Volumen, Stochastics, Relative Stärke Index (RSI) usw. und es ermöglicht präzisere Analysen und Interpretationen als die herkömmlichen, allgemein verfügbaren Finanzmarktprogramme.

Neuere internationale Finanzmarktindexe, wie der Swiss Market Index (SMI) oder der deutsche DAX, werden seit den 80er-Jahren geführt. Ein weiterer besonderer Nutzen unserer Datenbank liegt darin, dass wir die Kursentwicklungen dieser neueren Indexe mit den historischen Daten aus unserer Datenbank ergänzen und bis weit zurück in die Vergangenheit erweitert haben und auch zukünftig können. Damit können wir Kursentwicklungen über eine sehr lange Zeitspanne von 150 bis zu 250 Jahren visualisieren und für unsere Prognosen verwenden.

Über uns

Jürg König-Baan ist Gründer, Inhaber und geschäftsführender Verwaltungsrat des Unternehmens GOLDEN RATIO®. In den 70er Jahren war er Mitarbeiter (Kundenberater) einer Schweizer Gesellschaft für Vermögensverwaltungen im Rohstoffbereich. Dabei wurde sein Interesse an den langen Wellen der Konjunktur (Nikolai Kondratieff) und deren Gesetzmässigkeiten geweckt, mit denen er sich seither auseinandersetzt.

1978 machte sich Jürg König-Baan selbständig und befasste sich im Rahmen eines Kundenauftrages während drei Jahren intensiv mit verschiedenen Analyse-Methoden berühmter Finanzanalysten, indem er deren Vor- und Nachteile prüfte und die Methoden miteinander verglich. Untersucht wurden namentlich die Theorien von Baruch, Benner, Dow, Elliott, Fibonacci, Gann, Gartner, Livermore, Kondratieff, Pigou sowie Schumpeter. Am meisten überzeugte Jürg König-Baan die Elliott/Fibonacci-Analyse, welche er seither über mehrere Jahrzehnte mit grossem Erfolg anwendet, und damit zukünftige Preisentwicklungen interpretiert.

Schnell stellte Jürg König-Baan fest, dass er für seine Analysen auf historische Kursaufzeichnungen für möglichst lange Zeiträume angewiesen ist. Weil es keine zentrale Datenbank mit historischen Finanzmarktkursen gibt, setzte Jürg König-Baan sich zum Ziel, eine eigene Datenbank aufzubauen. Mit grossem zeitlichen und finanziellen Aufwand beschaffte sich Jürg König-Baan auf der ganzen Welt historische Finanzmarktdaten/Kurse. Diese Kurse werden fortlaufend in unsere Datenbank integriert. Heute zählt die von ihm aufgebaute Finanzmarktdatenbank weltweit zu den grössten historischen Kurs-Datenbanken.

Der Geschäftssitz des Unternehmens GOLDEN RATIO® befindet sich seit 1980 in einem liebevoll restaurierten Bauernhaus im ländlichen Degersheim. Fernab von hektischen Metropolen und mit genügender Distanz zum Tagesgeschehen findet Jürg König-Baan hier optimale Rahmenbedingungen für seine Tätigkeit.

Von 1978 bis 1997 wurde das Unternehmen GOLDEN RATIO® in der Rechtsform eines Einzelunternehmens geführt. Seit dem Jahr 1997 betreibt Jürg König-Baan sein Unternehmen in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft.

Anlagegrundsätze der Golden Ratio AG (GRAG)

Sicherheit

Bei unseren Anlageempfehlungen steht die Sicherheit des Vermögens an erster Stelle. Die Kapitalerhaltung hat Vorrang vor der Kapitalvermehrung. Daher ist Zurückhaltung geboten, solange bestimmt definierte Risiken nicht ausgeschlossen werden können.

Diversifikation

Die breite Diversifikation ist für uns ein weiterer und wichtiger Grundsatz. Unter Diversifikation verstehen wir Engagements in unterschiedlichste Assetkategorien in allen Weltregionen, allen Ländern und  allen Märkten. Seit Jahren setzen wir dabei unser "Four Seasons-Modell" um. Dies bedeutet, dass das Anlagevermögen in alle Anlageklassen wie Aktien, Bonds/Zinsen, Metalle sowie Rohstoffe investiert werden. Viele Anlageprodukte sind nur in Fremdwährungen (z.B. US-Dollar oder Euro) erhältlich, womit gleichzeitig mit den Engagements Devisengeschäfte getätigt werden.

Gewichtung

Die Aufteilung des Anlagekapitals für Engagements in den verschiedenen Assetklassen erfolgt aufgrund unserer Szenarien. Für die Aufteilung der Investitionssummen auf verschiedene Produkte innerhalb der Anlageklassen bevorzugen wir den Grundsatz zu gleichen Teilen "equal weighted".

Langfristigkeit

Weiter setzen wir auf ein antizyklisches Anlageverhalten mit einem langfristigen Anlagehorizont, wobei es grundsätzlich und immer unser Ziel ist, innerhalb eines Jahres eine positive und bessere Performance zu erwirtschaften als Vergleichsindices (absolute versus relative Performance).

Aktive versus passive Anlagestrategie

Schliesslich verfolgen wir eine möglichst passive strategische Anlagestrategie und vermeiden kurzfristiges oder operatives Handeln bzw. Traden.
Unsere Szenarien signalisieren Kauf- und Verkaufs-Investitionszeitpunkte, die im Voraus bestimmt werden - Bereich Trend-Wechsel (BTWs).

Memberbereich / Logins

Login Webapplikationen - GRS Grafik-System - GRP Prognose Portal

125 Länder - 85 Börsen - 45'000 Instrumente / Titel / Valoren

image

Um diesen Link sehen zu können, loggen Sie sich bitte ein.